Um den Newsletter als PDF zu speichern klicken Sie bitte hier und speichern/drucken Sie die Seite über Ihren Browser. 

CUT. - 11.2015 - MOZART blades partner information

Liebe Mozart Geschäftspartner.

wir freuen uns sehr, Ihnen auch mit der 2. Ausgabe unserer Kundeninformation CUT viele abwechslungsreiche Themen aus allen Bereichen vorzustellen. 

Ein zentrales Thema dieser Ausgabe ist der Start unseres Anbaus, der im Oktober begonnen hat. Wir werden Sie natürlich auch in den kommenden Ausgaben über den Baufortschritt informiert halten, wenn Sie zwischendurch einen Blick auf den die Baustelle werfen wollen, finden Sie auf unserer Website regelmäßig aktuelle Fotos. 

Auch in unserem Produktsortiment hat sich einiges getan, neue Griffe und spezielle Klingenkonfigurationen erweitern unser Standardsortiment und sind kurzfristig verfügbar. 

Besonders spannend sind aber auch die neuen Produktionsmöglichkeiten, die uns ab sofort zur Verfügung stehen. Damit können wir bereits ab Losgröße 1 Stück Klingen in perfekter Serienqualität herstellen. 

Genug der Vorrede – wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre der MOZART CUT 2.0!
Christian Klein, Sales Director - Peter Kamper, International Sales Manager

MOZART

NEWS.

MOZART News.
Mozart baut.

11.000 qm Produktionsfläche reichen nicht mehr aus. 27 Jahre nach Errichtung des aktuellen Firmengebäudes ist eine Erweiterung überfällig, um mit Mozarts anhaltendem Wachstum der letzten Jahre Schritt zu halten. Der futuristisch aussehende Anbau an das bisherige Gebäude wird auf gut 1.000 qm Platz und modernste Ausstattung für Produktion und Entwicklung bieten. Spatenstich war im Oktober, die Fertigstellung ist für Mitte 2016 geplant.

Neuer Kollege im Vertrieb.

David DeselaersMozart freut sich sehr, Herrn David Deselaers als neuen Kollegen im Vertriebsteam begrüßen zu dürfen. Erfahrungen im internationalen Vertrieb hat Herr Deselaers zuvor bei zwei weiteren Firmen mit technischem Hintergrund erworben. Bei Mozart wird der 27jährige werdende Vater schwerpunktmäßig Kunden im Ausland betreuen. 

„Internationaler Vertrieb ist für mich besonders spannend, weil man mit ganz unterschiedlichen Anforderungen und Mentalitäten in Berührung kommt“, so David Deselaers. Schon auf der ITMA Messe in Mailand im November wird er Gelegenheit haben, am Mozart-Stand zahlreiche Kunden und Interessenten persönlich kennenzulernen.

MOZART

PRODUKTE.

MOZART Produkte.
Präzisionsschnittmesser mit Rändelschraube.

Mozarts erfolgreiche Präzisionsschnittmesser der F-Serie sind ab sofort auch als Version mit Rändelschraube lieferbar. Die Rändelschraube ersetzt in dieser Variante die Inbusschraube der Standardgriffe und bietet den Vorteil des werkzeuglosen Klingenwechsels. 

2514.02 ist die leichtere Ausführung für feine Schnitte, 2515.04 die verstärkte Version für kraftvolles Arbeiten. Beide Griffe sind ergonomisch geformt, vernickelt und haben einen mikrobelüfteten, rutschsicheren Griff für ermüdungsfreies, sicheres und präzises Schneiden. 

Für beide Messer ist eine breite Auswahl an Klingengeometrien für unterschiedliche Schneidanwendungen lieferbar – vom Trennen und Entgraten von Kunststoffteilen über Granulieren, Leder-, Papp- und Textilschnitt bis hin zum Schneiden von Folien und Ablängen von Schläuchen. Optional ist der Griff 2515 mit Innengewinde zur Aufnahme eines Zusatzwerkzeugs erhältlich (z.B. für einen Punktierungsdorn).

Die Griffe mit Rändelschraube sind ab sofort zu 20 Stück im Karton lieferbar. Ein Angebot unterbreiten wir gerne auf Anfrage.

18 mm Abbrechklinge noch schärfer.

Unsere 18 mm MOZART-Abbrechklingen haben „Zuwachs“ bekommen: Die NEUE #180.051 wurde technisch so aufgerüstet, dass sie nochmals deutlich schärfer schneidet als die Standard-Cutterklingen. Durch ihre Sonderhärte, eine spezielle Schliffart und eine vergrößerte Breite des Anschliffs haben wir eine aggressive Schnittigkeit geschaffen, die im Handwerk vor allem für Maler/Tapezierer deutliche Vorteile bietet. Aber auch in allen anderen Schneidanwendungen, bei denen es auf höchste Schärfe ankommt, stellte diese Variante eine interessante Alternative dar. Interessiert? Bitte sprechen Sie uns an!

MOZART Abstoßmesser für den Bootsbau.

Das MOZART Abstoßmesser ist seit vielen Jahren im Markt als DAS Standardwerkzeug beim Verschweißen von PVC bzw. Linoleum Böden bekannt. 

Im Frühjahr 2015 erfuhren wir jedoch von einer neuen Anwendung, für die sich das Abstoßmesser hervorragend eignet, nämlich das Installieren und Renovieren von Schiffdecks. Auch hier werden die Fugen der Holzplanken mit einer elastischen Dichtmasse verschlossen, ähnlich den bekannten Anwendungen. Dies ist beim Boots-Neubau der Fall, aber auch bei älteren Booten wird durch die Abnutzung bzw. Verwitterung der Holzplanken ein Aufarbeiten regelmäßig notwendig. Die Überstände der Dichtmasse wurden bisher beispielsweise mit Abbrechklingen planeben abgeschnitten, was häufig zu Beschädigungen der Planken führte. Durch die Verwendung unseres Abstoßmessers kann die Fuge nun absolut flach und sicher abgestoßen werden, was in vielen Fachzeitschriften in Beiträgen und Praxistipps vorgestellt wurde. 

Cross-Selling wie aus dem Lehrbuch!

MOZART

MARKETING.

MOZART Marketing.
MOZART auf der ITMA
MOZART auf Weltleitmesse ITMA.

Die internationale Faser- und Textilbranche steht in den Startlöchern für die ITMA 2015. In diesem Jahr ist Mailand der Austragungsort der achttägigen Weltleitmesse für die komplette Wertschöpfungskette der Herstellung von Fasern, Geweben und Textilien, mit knapp 1.400 Ausstellern aus 47 Ländern auf über 200.000 Quadratmetern. 

Mozart wird wie auf jeder ITMA mit einem eigenen Stand bei vertreten sein und freut sich auf den Besuch zahlreicher Partner, Kunden und Interessenten aus der ganzen Welt. Im Fokus stehen primär Faserklingen, doch weitere Industrieklingen und Griffe werden ebenfalls am Mozart-Stand zu sehen sein. 

Besuchen Sie uns in Halle 2 am Stand G104!

PRODUKTION 

UND TECHNOLOGIE.

MOZART Marketing.

Lasertechnik für Prototyping und Kleinserien.

Eine grundsätzliche Schwierigkeit bei der industriellen Großserienfertigung ist die Herstellung von Prototypen und Kleinserien: wenn Maschinenpark und Produktionsverfahren auf große Stückzahlen hin ausgelegt sind, sind Einzelstücke und Kleinserien nur schwer zu realisieren. 

Mozart hat in den letzten Jahren intensiv an einer Lösung für dieses Dilemma gearbeitet und bietet seinen Kunden nunmehr die Möglichkeit, Spezialklingen nach Kundenwunsch in kleinen bis mittleren Stückzahlen mit modernster, speziell entwickelter Lasertechnik zu fertigen. Das Ergebnis sind höchste Präzision und Individualität bis ins Detail, und das ab einer Fertigungsauflage von einem Stück.

Realisiert werden können:
  • Klingenstärken von 0,1 – 1 mm
  • 2-seitig doppelfasige und 1-seitig doppelfasige Schliffgeometrien
  • hochlegierte Carbon-Stähle oder rostfreie Stähle als Werkstoff
Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Interessiert an
MOZART BLADES?


Kontaktieren Sie uns:

Mozart AG · Schmalzgraben 15 · D - 42655 Solingen
Fon +49 (0)212 - 22 09-0 · Fax +49 (0)212 - 20 86-63
info@mozart-blades.com · www.mozart-blades.de 

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

MOZART AG

Schmalzgraben 15
42655 Solingen
Deutschland


info@mozart-blades.de